AGB & Datenschutz

AVART handelt stets nach der DSGVO und dem BDSG.

Den interessierten Unternehmen werden ausschließlich anonymisierte Informationen zu den Kandidaten zur Verfügung gestellt. Es wird lediglich eine anonyme Kurzvita, meist mit Foto, und Aufzählung der Kompetenzen präsentiert. Im ausführlichen Dossier werden zudem die Berufsstationen des Kandidaten, ohne Nennung der letzten Arbeitgeber, aufgeführt.

Dabei werden zunächst keinerlei Kontaktdaten wie Name, E-Mail Adresse, Telefonnummer oder Anschrift der Kandidaten weitergegeben. Diese Informationen sind ausschließlich den Mitarbeitern von AVART zugänglich und werden dem Unternehmen nur mit Zustimmung der Kandidaten mitgeteilt.

Unter Datenschutz finden Sie unsere Datenschutzrichtlinien & AGB im Detail. Sollten Sie Fragen dazu haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.